Online-Hilfe

Mit Zusammenarbeit mehr erreichen

Wir bieten technischen Teleservice, um unsere Kunden im Gebrauch der Software zu unterstützen. Von der Installation bis zur Realisierung ihrer Projekte.

Zur Online-Hilfe

Die Online-Hilfe von DomuS3D unterstützt Sie in jedem Moment, um in den komplexeren Phasen der Planung Fragen zu beantworten und Probleme zu lösen. Mit der Online-Hilfe können Sie die Qualität Ihrer grafischen Produkte verbessern und im Verkauf immer besser überzeugen.

Unsere Online-Schulungen

Besuchen Sie unsere Kurse und Webinars, um die Benutzung der Software zu erlernen oder über neue Funktionen auf dem Laufenden zu bleiben. Dabei können Sie ganz nach Bedarf mit dem Dozenten interagieren.

Zu den Tutorials

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal mit kostenlosen Tutorials, die Ihnen die Funktionen unserer Programme vorstellen und erläutern.

Die meistgestellten Fragen

Was ist DomuS3D?

DomuS3D ist die von den wichtigsten Händlern und Herstellern im Bereich Wand- und Bodenbeläge, Sanitärkeramik und Einrichtung verwendete 3D-Software für die Planung von Innenräumen.
Es handelt sich um ein unglaublich nützliches Instrument für Studien und Kostenvoranschläge sowie für die abschließende Präsentation der Raumgestaltung beim Kunden. Erhältlich für PC in Windows-Umgebung.

Wie kann ich DomuS3D in meiner Tätigkeit einsetzen?

DomuS3D ist eine flexible und benutzerfreundliche Software, mit der Sie personalisierte Lösungen darstellen und Ihre Produkte effektvoll beim Kunden präsentieren können. Die Software erlaubt die Planung des kompletten Raums, ausgehend vom Grundriss über das Rendering bis hin zur 360°-Panoramaansicht und zur virtuellen Realität. Damit verfügen Sie über alle Instrumente, um Ihre Kunden zufriedenzustellen, zu überzeugen und zu begeistern.

Wie lange brauche ich, um mich in DomuS3D einzuarbeiten?

Obwohl es sich um eine komplette und professionelle Software handelt, ist DomuS3D sehr intuitiv und einfach anzuwenden. Dank unserer Tutorials und der stets zur Verfügung stehenden Schulungskurse machen Sie sich in kurzer Zeit mit den Funktionen der Software vertraut. Zudem werden periodisch Webinars zu spezifischen Themen und Events zu den Rendering-Techniken angeboten, um Ihre Kenntnisse in DomuS3D zu perfektionieren.

Wieviel Zeit ist für die Erstellung eines Projekts erforderlich?

Einer der Pluspunkte von DomuS3D ist die schnelle Ausführung. Für ein einfaches Ambiente genügen wenige Minuten. Nach dem Zeichnen der Planimetrie ziehen Sie einfach (mit der Drag & Drop-Technik) die Einrichtungselemente sowie die Wand- und Bodenbeläge in den Raum. Die Produkt-Bibliothek und die automatischen Abläufe des Programms machen den Vorgang extrem schnell.

Wieviel Zeit ist für ein Rendering erforderlich?

Die Verarbeitungszeiten eines Renders hängen von mehreren Faktoren ab, wie etwa Leistung der Hardware, Größe des generierten Bilds, Anzahl von Lichtquellen und Elementen, Bildqualität. Zum Beispiel genügen für ein kleines Bild (z.B. 1024 x 800 Pixel), in mittlerer Qualität mit einem Computer mittlerer Qualität 2 bis 4 Minuten. Für ein Bild in Full HD (1920x 1080) eines komplexeren Projekts sind in der Regel nicht mehr als 10 Minuten erforderlich. Wird eine höhere fotografische Qualität gewünscht, können sich die Zeiten verdoppeln oder auch verdreifachen. Es steht jedoch auch ein Dienstprogramm zu Verfügung, um die Renders in Momenten, in denen der PC nicht zu anderen Zwecken benutzt wird, automatisch nacheinander zu erstellen.

Kann ich meine Fliesen oder Einrichtungselemente in das Programm eingeben?

Selbstverständlich: Das Programm ist „offen“ und erlaubt die Eingabe neuer Fliesen und neuer Elemente in 3D. Für Fliesen genügen Bilder im Format JPG und Farbmodus RGB (z.B. Fotografien), während für Einrichtungselemente 3D-Modelle im Format DXF, 3DS, FBX oder SKP (SketchUp) erforderlich sind.